Umstieg auf 1&1 Webspace

Support für das kostenlose Rechnungsprogramm (open3A)
Antworten
DUS-Sanierung
Beiträge: 1
Registriert: 22.Mär.2018, 20:22

Umstieg auf 1&1 Webspace

Beitrag von DUS-Sanierung » 23.Feb.2019, 09:44

Guten Tag,

Ich habe diese Fragestellung noch nicht gefunden. Hoffe somit, dass ihr mir helfen könnt.

Folgende Frage hat sich ergeben:

Ich habe Open3a vor ein paar Jahren als lokales Programm für einen Rechner gekauft. Nun möchte ich einen Webspace über 1und1 einrichten und das Programm daraufladen, um mit bspw. 2 PCs auf das Programm gleichzeitig zugreifen zu können.
Muss ich dazu das Programm nochmal kaufen, nur dieses mal die "Webserver-Version" oder lässt sich die lokale Windows-Version umfunktionieren?

Wenn das Programm nun auf dem Webspace ist, ist es möglich, dass zwei Personen am selben Auftrag 1 gleichzeitig arbeiten können bzw. sollte es ja so sein, dass wenn einer eine Änderung an Auftrag 1 vornimmt und der andere sich dann ebenfalls den Auftrag 1 an einem anderen Rechner über den besagten Webspace anschauen möchte, die Änderungen ebenfalls sehen kann, habe ich das richtig verstanden?

Ich hoffe meine Fragestellung ist einleuchtend.

Ich bedanke mich schon mal für hilfreiche Kommentare.

Grüße,
Tim

Support
Administrator
Beiträge: 3093
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: Umstieg auf 1&1 Webspace

Beitrag von Support » 25.Feb.2019, 12:44

Hallo Tim,

ja, die Installation kann auf einen Webserver umgezogen werden.

ich habe einen Blog-Eintrag dazu erstellt: https://www.open3a.de/2019/02/lokale-in ... t-umziehen

Liebe Grüße
Nena

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste