Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Bitte melden Sie sich hier, wenn Sie eine ePub-Datei mit fehlerhaften oder fehlenden Inhalten gefunden haben.
Support
Administrator
Beiträge: 3019
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von Support » 05.Apr.2013, 10:07

Hallo,

bisher nicht, ich werde mir beides aber am Wochenende ansehen.

Grüße
Rainer

Support
Administrator
Beiträge: 3019
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von Support » 07.Apr.2013, 11:12

Hallo,

es funktionieren jetzt sowohl die Fußnoten - sie werden durch eine Zahl ersetzt und unten angehängt - sowie die fehlenden Bilder.

Ich leere auch gleich noch den Cache...

Grüße
Rainer

nereide
Beiträge: 23
Registriert: 17.Apr.2012, 08:40

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von nereide » 11.Apr.2013, 18:01

Hallo,

ich habe das neue Verfahren mit den Fußnoten mal kurz getestet. Dabei ist mir einiges aufgefallen:

- Bei Collodi: Pinocchio (Bilder funktionieren jetzt, danke!):

http://gutenberg.spiegel.de/buch/5917/1

wird auf der 1. Gutenberg-Seite die Fußnote nicht berücksichtigt.

- Bei Jean Paul: Palingenesien

http://gutenberg.spiegel.de/buch/3212/1

werden die Fußnoten z.T. mitten in den Text gesetzt. Das scheint aufzutreten, wenn Gutenberg eine HTML-Seite nicht mit einem neuen Text-Kapitel startet, so z.B. Übergang Kapitel 2/3 Gutenberg. Besser wäre es, wenn die Fußnoten nach den entsprechenden Kapiteln (h*-Tags) gesetzt werden.

- Generell wäre es m.E. günstiger, wenn die Fußnoten nicht hartkodiert, sondern richtig verlinkt werden. Da könnte man sie auf einem E-Book Reader auch direkt anspringen. Ich weiß natürlich nicht, wie groß der Aufwand dafür ist.

Viele Grüsse

nereide

Support
Administrator
Beiträge: 3019
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von Support » 12.Apr.2013, 18:16

Hallo!
nereide hat geschrieben:wird auf der 1. Gutenberg-Seite die Fußnote nicht berücksichtigt.
Sollte jetzt passen, ich habe auch den Cache nochmal geleert.
nereide hat geschrieben:werden die Fußnoten z.T. mitten in den Text gesetzt. Das scheint aufzutreten, wenn Gutenberg eine HTML-Seite nicht mit einem neuen Text-Kapitel startet, so z.B. Übergang Kapitel 2/3 Gutenberg. Besser wäre es, wenn die Fußnoten nach den entsprechenden Kapiteln (h*-Tags) gesetzt werden.
Hmm, hätten Sie mir da ein konkretes Beispiel? Ich finde gerade leider keines.
nereide hat geschrieben:Besser wäre es, wenn die Fußnoten nach den entsprechenden Kapiteln (h*-Tags) gesetzt werden.
Das ist technisch leider nicht so einfach.
nereide hat geschrieben:- Generell wäre es m.E. günstiger, wenn die Fußnoten nicht hartkodiert, sondern richtig verlinkt werden. Da könnte man sie auf einem E-Book Reader auch direkt anspringen. Ich weiß natürlich nicht, wie groß der Aufwand dafür ist.
Ich könnte dafür pro Fußnote zwei Links einbauen. Einen zum Inhalt der Fußnote und einen zurück zur Position im Text. Können E-Book Reader diesen Links folgen?

Grüße
Rainer

nereide
Beiträge: 23
Registriert: 17.Apr.2012, 08:40

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von nereide » 15.Apr.2013, 17:12

Hallo,

zu dem Problem Setzen von Fußnoten mitten im Text und nicht am Ende eines Kapitels eignet sich auch wieder Jean Paul: Palingenesien

http://gutenberg.spiegel.de/buch/3212/1

Hier gibt es den Abschnitt "Erstes Bändchen", der sich in den Kapiteln 2 und 3 Gutenberg befindet. Im Kapitel 2 gibt es eine Fußnote, die nach der Erzeugung nach diesem Gutenberg-Kapitel gesetzt wird und nicht idealerweise nach Ende des Kapitels (also nach Gutenberg-Kapitel 3).

Mit der doppelten Verlinkung meint ich es auch so, es muss dann an einem E-Book Reader ausprobiert werden (kann ich machen).

Viele Grüße

nereide

nereide
Beiträge: 23
Registriert: 17.Apr.2012, 08:40

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von nereide » 25.Apr.2013, 17:54

Hallo,

bei Carlo Collodi: Pinocchio

http://gutenberg.spiegel.de/autor/1303

funktioniert die Fußnote am Anfang immer noch nicht. Das scheint ein Problem bei der ersten Seite (1. Kapitel Gutenberg) zu sein, denn bei
Jean Paul: Das Kampaner Tal:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/3219/1

tritt der gleiche Effekte auf: Die Fußnoten beim 1. Kapitel werden nicht berücksichtigt.

Viele Grüße

nereide

nereide
Beiträge: 23
Registriert: 17.Apr.2012, 08:40

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von nereide » 08.Jul.2013, 17:35

Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der Fußnoten?

Viele Grüße

nereide

Support
Administrator
Beiträge: 3019
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von Support » 08.Jul.2013, 18:53

Hallo,

derzeit leider noch nicht, aber ich habs mir fürs kommende Wochenende aufgeschrieben.

Grüße
Rainer

Support
Administrator
Beiträge: 3019
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von Support » 14.Jul.2013, 23:19

Hallo,

die Fußnoten im ersten Kapitel sind gefixt.

Grüße
Rainer

nereide
Beiträge: 23
Registriert: 17.Apr.2012, 08:40

Re: Sie haben eine fehlerhafte ePub-Datei gefunden?

Beitrag von nereide » 18.Jul.2013, 17:36

Hallo,

danke, ich werde es testen. Gibt es schon Pläne/Vorhaben für das doppelte Verlinken der Fußnoten zur besseren Lesbarkeit auf einem E-Book Reader?

Viele Grüße

nereide

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast