ePub2Go zum Selbermachen

Bitte melden Sie sich hier, wenn Sie eine ePub-Datei mit fehlerhaften oder fehlenden Inhalten gefunden haben.

Moderator: phi

Bert
Beiträge: 1
Registriert: 30.Aug.2022, 12:23

Re: ePub2Go zum Selbermachen

Beitrag von Bert » 30.Aug.2022, 12:52

Hallo,

ist hier noch wer außer Spam-Bots?
Ich finde das Projekt sehr nützlich und habe die Online-Version http://www.epub2go.eu/ schon ein paarmal mit gutem Ergebnis genutzt.
Da ich Calibre als Bibliotheksverwaltung verwende und auch schon einige Plugins dafür geschrieben habe, würde ich die lokal installierbare Version gerne in ein neu zu erstellendes Plugin einbauen, um den Vorgang (Suche in projekt-gutenberg.org -> Link kopieren -> mit epub2go umwandeln -> in Calibre importieren und Metadaten erstellen) zu automatisieren, dabei auch von PHP nach Python umschreiben (falls lizenzrechtlich möglich).
Leider funktioniert der weiter oben angegebene Link http://www.phynx.de/download/ePub2Go%200.2.zip zur Version 0.2 nicht. Habe auch schon das Blank (%20) herausgenommen und auch bis auf die TLP gekürzt; das führt dann zu https://www.blarium.de/.

Bert

phi
Beiträge: 29
Registriert: 16.Feb.2021, 18:09

Re: ePub2Go zum Selbermachen

Beitrag von phi » 30.Aug.2022, 19:14

Lieber Bert
Ja, hier ist noch jemand außer Spam Bot. Ich habe die Webseite übernommen, damit das Projekt nicht "stirbt". Selbst habe ich jedoch nicht viel daran gemacht außer die neuen "Sicherheitsanforderungen" von gutenberg übernommen, sodass Bilder und Texte weiterhin "abgegrast" werden können.
Worum geht es genau?
φ

samara85
Beiträge: 1
Registriert: 31.Aug.2022, 08:02
Wohnort: Frankfurt

Re: ePub2Go zum Selbermachen

Beitrag von samara85 » 31.Aug.2022, 08:05

interessante Informationen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast