XT:Commerce Anbindung an open3a - wie?

Support für das kostenlose Rechnungsprogramm (open3A)
Antworten
itsok
Beiträge: 36
Registriert: 14.Mär.2018, 20:59

XT:Commerce Anbindung an open3a - wie?

Beitrag von itsok » 12.Jan.2020, 00:00

Hallo Nena,

ich wollte mich nun mal im eigenen Shop-System "austoben".
Daher habe ich mir die xt_commerce Version 6 ("powered by Klarna") heruntergeladen, ein wenig eingerichtet und eine Testbestellung gemacht um diese zu importieren.

Gucke mir den Blog an (https://www.open3a.de/2013/08/das-sync-plugin) aber finde keine richtigen Infos, leider.
Der Wiki Link funktioniert nicht mehr und unter xtcmodified finde ich den Pfad nicht im XT:commerce.

ich spiele gerade im Export-Manager vom XT:Commerce rum, finde aber nicht die richtigen Einstellungen :-\

edit: habe die Variablen für xt:commerce gefunden ( https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/s ... stellungen). stimmen anscheinend vorne und hinten nicht mehr :-\

Support
Administrator
Beiträge: 3180
Registriert: 24.Okt.2007, 23:59

Re: XT:Commerce Anbindung an open3a - wie?

Beitrag von Support » 13.Jan.2020, 17:03

Hallo Oliver,

hast du https://www.open3a.de/2019/09/xtcmodified probiert?
Der Artikel ist recht neu und hat im September noch so funktioniert ;)

Liebe Grüße
Nena

itsok
Beiträge: 36
Registriert: 14.Mär.2018, 20:59

Re: XT:Commerce Anbindung an open3a - wie?

Beitrag von itsok » 14.Jan.2020, 11:39

Hi Nena,
ah, ich dachte das wäre ein "Mod" fürs XT:c, ist aber ein eigenständiges von Community "weiterentwickeltes" Projekt.

ich installiere mal den XT:C Modified und probieres es aus :) (brauche ich den Klarna quatsch auch nicht :D)

itsok
Beiträge: 36
Registriert: 14.Mär.2018, 20:59

Re: XT:Commerce Anbindung an open3a - wie?

Beitrag von itsok » 25.Jan.2020, 22:05

Hallo Nena,

das installieren des modified shops ist schon um einiges komplexer als die "kommerziele Variante".
Ich bin ja nicht unbedingt unbedarft damit aber es raubt nerven und Zeit... :roll:

aber egal. Ich habe nun meine Testbestellung importiert bekommen.
Deine /ubiquitous/Sync/xtcModified/open3A.php -Datei ist für "grüne Wiese" gut, aber ich würde empfehlen einen anderen Wert beim import abzugreifen, nämlich anstellen "customers_id" die "customers_cid" zu übertragen. Da ich durch meine gewachsene Umgebung schon z.B. die Kundenummer "1" hatte, bekam ich Fehler im import das die Kundenummer schon vergeben wäre. (musste im modified shop auch ein zusätzliches Modul für andere Kundennummer installieren). aber dieses ändert halt nur die variable customers_cid und nicht customers_id.

Liebe Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste